Verschiedene Typen von Zahnimplantaten
Wir möchten hier nicht über verschiedene Hersteller von Implantaten informieren . Aber je nach Situation gibt es verschiedene Größen und Materialien für Zahnimplantate, die auszuwählen sind:

listenpunkt Die "herkömmlichen" Titan-Implantate als Standard der Implantologie

 

tintanimplantate x280Ein oder mehrere Zähne sollen durch neue ersetzt werden. Dann wird vermutlich ein herkömmliches Implantat gewählt werden. Das so aufgebaut ist, wie in der Abbildung links zu erkennen ist. Diese Implantate haben zumeist einen Durchmesser von ca. 4mm und eine Länge von ca. 7mm. Sie bestehen aus einer künstlichen „Zahnwurzel“, die in den Kiefer geschraubt wird und einem Aufbauteil, der oberhalb des Zahnfleisches liegt und die neue Krone/Brücke oder auch Teilprothese trägt. Ist wenig Knochensubstanz vorhanden kann zusätzlicher Knochenaufbau schnell und unkompliziert Abhilfe schaffen. Oft ist es möglich, Zahnimplantate - also auch die herkömmlichen Titan-Zahnimplantate - in  einer einzigen Sitzung einzubringen und den vorab gefertigten Zahnersatz einzusetzen – ohne langwierige Einheilphase mit Provisorien – Hier gibt es mehr dazu:  Implantate an einem Tag




listenpunkt Die "unsichtbaren" Keramik-Implantate sind besser!

 

keramikimplantate x280Wenn ein Titanimplantat in Frage kommt, dann gibt es auch ein Keramikimplantat, dass Sie sich wünschen können. Der Vorteil liegt auf der Hand: Keramikimplantate sind weiß! D.h. gerade im Frontzahnbereich, wo die Zähne oft dünn und durchscheinend sind, bietet das Keramikimplantat unschlagbare Vorteile. Aber jeder Zahn, dessen Zahnfleischsaum beim Lachen oder Reden sichtbar werden kann, verdient ein Keramikimplantat. Denn, sollte Ihr Zahnfleisch doch im laufe der Jahre oder Jahrzehnte zurückweichen, so bleibt alles Zahnweiß!




  listenpunkt Mini Implantate

 

miniimplantate x280Mini Implantate gehören einerseits in den Bereich der Kieferorthopädischen Behandlungen. Andererseits kann auf wenigen Mini Implantaten eine Prothese so befestigt werden, dass nie wieder die Frage nach Druckstellen oder Haftcreme aufkommt. Die Anzahl der notwendigen Implantate kann dabei auf 4 Stück reduziert werden, ein Verfahren, dass seit mehr als 15 Jahren z.B. mit Implantaten der Firma Nobel Biocare praktiziert wird. - Mit nachweislichem Erfolg! Oft gibt es auch hier die Möglichkeit, die Implantate noch am gleichen Tag mit einem ästhetisch ansprechenden, provisorischen Zahnersatz zu versorgen. Sie kommen am Morgen und verlassen im späten Nachmittag die Praxis mit neuen Zähnen! Mehr lesen Sie hier.




listenpunkt Zygomatische Implantate
Zygomatische Implantate sind eher unbekannt aber nicht selten. Sie sind länger und reichen durch den Oberkiefer bis ins Jochbein. Damit sind sie eine Alternative zu herkömmlichen Implantaten, wenn wenig Knochensubstanz vorhanden ist und zusätzlicher Knochenaufbau nicht in Frage kommt. Auch zygomatische Implantate können im Idealfall sofort belastet werden. So dass eine Versorgung mit Implantaten und Zahnersatz in einer einzigen Sitzung möglich ist!